Remote Rules and Rituals

online München

Interactive Performance: Collective ritual at home Paul Wiersbiski will investigate how the rituals of theater can be used to portray the ritualism of spiritual machines. How do we use them to make predictions about an uncertain future? His aim is to develop a format in between digitality and theater. The audience is invited to participate […]

Die Erfindung der Leistung – Viruelles Theater Folge 4

dasvinzenz Elvirastr. 17a, München
Online Event

Mit: Michael Bischoff, Lara Schubert, Johanna Schwarz und Robert Spitz Nach den Folgen „Das Recht auf Faulheit“, „Der Tag der Arbeit“ und „Der Verlust der Zeit“ bringt dasvinzenz die Folge „Die Erfindung der Leistung“ auf die viruelle Bühne. Seit geraumer Zeit arbeitet dasvinzenz mit Hochdruck daran die Einheit von Zeit und Raum – das essenzielle […]

Kommen wir zusammen? // Livestream

online München

Interkulturelles Zusammenspiel von Minimal Musik + Performance   Trotz Unterschieden Harmonieren und Zusammenkommen – durch das erste Werk der Minimal Music „In C“ von Terry Riley wird dies erprobt. Eine kleine offene Gruppe von professionellen MusikerInnen integriert nach und nach neue PerformerInnen aus unterschiedlichen Kulturen und lädt sie ein, zur Musik ihre eigenen Geschichten zu […]

KOPFKINO – Literarische Hörgänge durch München

HochX Theater und Live Art Entenbachstraße 37, München

Kopfkino nimmt Euch mit auf einen literarischen Spaziergang durch München: Eine Wanderung durch Kopf und Stadt von jungen Münchner Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt. Jede Autor*in, jeder Weg, jeder Text ist anders: Mal ein Gedankenstrom, mal ein Hörspiel, ein Roman oder eine Assoziationskette. Kopfkino ist kein Buch, kein Theater, keine […]

TALK // SOLIDARITY IS OUR SURVIVAL KIT

online München

Wie gelingt Zusammenarbeit? Wie finden wir eine gemeinsame Sprache, gemeinsame Prozesse, wie können wir gleichzeitig die unterschiedlichen künstlerischen Perspektiven und persönlichen Situationen respektieren, diese sogar nutzen? Das künstlerische Leitungsteam des CHORUS PROJECT diskutiert, welche Rolle europäische Werte wie Solidarität, Weltoffenheit und Vertrauen in dieser Art künstlerischer Kooperation spielen und ob und wie das Virus Einfluss […]

Lecture // Unheared voices – rewriting the history

online München

Wer keinen Text hat, ist wahrscheinlich nicht anwesend. Wer nicht spricht, wird für niemanden dagewesen sein. Wer nicht die Stimme erhebt, wird nicht Teil der Geschichte werden- Nichts ist nicht Nichts, wenn wir beginnen werden zu sprechen. Die lecture performance befasst sich mit dem Ungesagten, Nichtgehörten, Ungeschriebenen Geschichten der Geschichte. Ein queer-feministischer Einblick.  Alle Talks […]

IT’S A JOURNEY // anschließend Talk

online München

IT’S A JOURNEY // anschließend Talk Digitale Premiere: Ein Filmessay in vier Akten – Road Movie der Erinnerung an Theater // Chorus Projekt 2018–2021 IT´’S A JOURNEY blickt vom Ende zurück auf den Anfang der dreijährigen internationalen künstlerischen Kooperation THE CHORUS Project 2018 -2021. Was ist und kann der Chor heute sein? Wie fächert er […]

Lecture // Art and Resistance

online München

This lecture is imagined as a mini presentation of the way we constructed and conceived The Chorus in Oresteia 1/4, starting from one of the main points of The Chorus Project:  THE CITIZEN AS A PERFORMER. We based our thesis on some of our previous research, where we identified the performative elements in political protests […]

Oresteia ¼ – The Libation Bearers // anschließend Talk

online München

Theater-film of the digital adaptation of Oresteia ¼ Democracy cannot dwell in a system where there are no fundamental postulates of law enforcement, which enables limitless power to the ruling class. The people must fight to regain those postulates, or to join them. As long as we take no responsibility, we will establish no democracy. […]

backsteinhaus produktion: Cocooning /kə’ku:nıŋ/

München

Tanz- und Konzertfilm Was, wenn ein Virus nicht nur der schwere Befall eines Organismus wäre? Wenn er die Gesellschaft nicht in den Kollaps, sondern aus ihm herausführte? Was, wenn dieser freundliche Besuch die Reanimation als Gastgeschenk mitbrächte und seine Ansteckung wie eine lang ersehnte Berührung wäre? Wenn das Virus süß schmeckte? Die Bewohner*innen des ›Haus […]

Lecture + Talk // On rewriting the Oresteia as Community Play

online München

Revenge Eternal: creating a modern community drama from an ancient tragedy. What are the challenges and opportunities in adaptation and community co-creation? Alle Talks Lectures finden in englischer Sprache statt. Der kostenlose Stream startet am 19. Februar, 19 Uhr.   With: Tom Mansfield Upstart Theatre (UK)

The Chorus – An Audio Experience // anschließend Talk

online München

Audio exploration of the themes of The Oresteia, Justice, retaliation, moral responsibility and revenge “You say to yourself with a bit of a smirk, ‘I would have been on the right side of history’” The Chorus are eleven people, of ages spanning five decades and ethnic heritages crossing ten different countries but all citizens of […]

Cocktail-Hour: Lesung der Orestie in 3 Sprachen + Aftershow Party

online München

Sie sind herzlich eingeladen zu einer digitalen Aftershow Party, im Rahmen derer das gesamte CHORUS TEAM ausgewählte Passagen der Orestie in drei Sprachen lesen wird in deutsch, englisch und mazedonisch. Wir freuen uns auf euch! Der kostenlose Livestream-Link folgt demnächst hier. Die internationale Koproduktion THE CHORUS PROJECT ist eine Kooperation des PATHOS München mit Upstart […]

Talk // Fiktionale Erinnerungen

online München

Fiktionale Erinnerungen – Das Schreiben fiktionaler Realität und das unbekannte Satyrspiel Kann Verschollenes rekonstruiert werden? Wie lassen sich aus den konkreten Erzählungen der Chormitglieder fiktionale Erinnerungen zusammensetzen? Was passiert mit persönlichen Geschichten, wenn sie in neue Kontexte gesetzt werden? Alle Talks + Lectures finden in englischer Sprache statt. Der kostenlose Livestream startet am 20. Februar, […]

Proteus – ein verschollenes Stück Erinnerung // anschließend Talk

online München

Der vierte Teil der Orestie // Das Theaterstück als Film Gemeinsam mit einem Chor aus Senior*innen wird ein Stück wiedergefunden, das irgendwann, irgendwo verloren gegangen ist: ein Satyrspiel, der verschollene vierte Teil der Orestie. Eine Verbindung zwischen persönlicher und gesellschaftlicher Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft entsteht, humorvoll, traurig und berührend. Nun hat sich das […]

Auf die Straße!

online München

Digitales Klassenzimmerstück über die Grenze zwischen Journalismus und Aktivismus von Maja Das Gupta // ab 13 Jahren Journalist Martin Trotz erscheint zur Berufsberatung in einer Schulklasse, obwohl seine Zeitung ihm längst gekündigt hat. Als Ute Meyer, seine Chefin, auftaucht, um die Veranstaltung abzubrechen, kommt es zu einer hitzigen Diskussion. Hat er tatsächlich eben Minderjährige dazu […]

SUIT YOUR BODY

online München

Audiofeature über gesellschaftliche Schönheitsnormen und Gewichtsdiskriminierung des feministischen Kollektivs Frauen und Fiktion „Ich bin oft in Räumen unterwegs, wo von “Übergewicht” gesprochen wird, wo ich frage: Von welchem “Über-” reden wir? “über erwünscht”, “über moralisch gut”, “über-…äh”? Warum ist dieses “Über” erforderlich?“ – Natalie Rosenke. In SUIT YOUR BODY hinterfragen Frauen und Fiktion (FuF) gesellschaftliche […]

Rykena / Jüngst: Rose la Rose

München

Ein Bühnenraum, getaucht in grün-bläuliches Licht. Ein Körper stützt die Arme auf den angezogenen Knien ab, hält das linke Handgelenk mit der rechten Hand, den Kopf hängend und mit Blick nach unten. Ein zweiter Körper liegt lasziv auf der rechten Seite, den Blick auf die rechte hintere Ecke gerichtet. Ein dritter Körper, auf dem Monitor, […]

Ruth Geiersberger: Kettenreaktion

München

Eine Gesprächsverrichtung von und mit Ruth Geiersberger und Gästen aus der Stadt. Ruth Geiersberger, die umtriebige Dienerin der Münchner Performancekunst, lädt für die sechste Podcast-Folge am ersten Mittwoch des Monats Simon Spehr zur Kettenreaktion ein. Simon Spehr, 25, ist ewiger Student und Selbstfinder in München und der digitalen Welt. Er zeichnet aus fester Überzeugung und […]

Andreas Seyferth: TURANDOT

theater VIEL LÄRM UM NICHTS August-Exter-Str. 1, München - Pasing

nach Carlo Gozzi | mit Anleihen bei Friedrich Schiller Man erzählt sich so allerlei. Dass der Kaiser von China eine männermordende Monsterbestie zur Tochter habe, die ihn zwinge, ohne Ende Krieg zu führen mit rachedürstenden Vätern aus aller Herren Länder. Andere munkeln was von herrschaftlicher Strategie: Die »Bestie« sei reine Erfindung, um sich einer feindlichen […]