Sahra Huby:
DANCE KITCHEN Do It Yourself

your home München

DANCE KITCHEN DIY A special dance dinner package for your home After a break of two years, the performance series in apartment DANCE KITCHEN restarts with a completely new approach, that responds to the actual situation of the pandemic. Instead of inviting the audience to come together in her apartment, the dancer Sahra Huby invites […]

€0

schwere reiter:
Eröffnung des neuen Hauses

schwere reiter Dachauerstraße 116a, München

Mit Künstler*innen des Projektes „geöffnet – we are open“, Gesten der Sparten tanz | theater | musik und einer retrospektiven Ausstellung Das schwere reiter eröffnet seine neue Spielstätte! Direkt gegenüber der alten Halle ragt der markante Spundwand-Bau auf und wird ab Mitte September Spielort eines dichten Programms. Dem Neubau wird mit drei künstlerischen Gesten der […]

FTM:
Werkschau 50 Jahre +1

Odeonsplatz Odeonsplatz, München

Straßentheater-Prozession, Ausstellung, Tischgespräche und Live Acts Am 18. und 19. September feiert das Freie Theater München ihr 50+1 jähriges Jubiläum im PATHOS Theater und Umgebung. Eine Prozession vom Odeonsplatz zum PATHOS Theater machen den Anfang, gefolgt von einem Programm zwischen Ausstellung, Videoinstallation, Tischgesprächen und Live Acts. Doch warum gerade im PATHOS? Die heutige Spielstätte des […]

€0
Serientermine

Büro Grandezza:
The 2051 Munich Climate Conference

Bellevue di Monaco Müllerstraße 2, München

Science Fiction in Reinkultur: 2050 ist das Jahr, auf das heutige Klimapolitik abzielt. Mit dem Pariser Klimaabkommen ist es als Aufgabe der Weltgemeinschaft formuliert: Begrenzen wir die globale Erhitzung bis zu diesem Jahr auf unter 1,5°C!   Im Jahr 2051, wenn die einstigen Zukunftspläne Vergangenheit sind, wird München für zwei Tage zum Zentrum einer globalen Abrechnung. […]

€0

Cristina D’Alberto:
ARCADIA – Eine Erforschung von Idylle und Beton

IMPORT EXPORT Schwere Reiter Str. 2, Kreativquartier München

Wir sind umgeben von kuratiert angeordneten Pflanzen. Die Natur um uns wird von uns geformt. Sie unterliegt den Entscheidungen ihrer Gärtner*innen. In diese angelegten Grünflächen ziehen wir uns zurück und kommen zur Ruhe. Gärten und Parks erlauben eine Illusion von Natürlichkeit. Geometrische Formen, Wasserspiele und Erinnerungen an vergangene Zeiten lassen uns der Realität entfliehen. Zwischen […]

Serientermine

Künstler:innen der freien Szene:
geöffnet – we are open

schwere reiter Dachauerstraße 116a, München

geöffnet – we are open Willkommen! Künstler:innen aus der freien Szene zeigen sich und eröffnen ein neues Haus Die Künstler:innen sind zurück und setzen an diesen beiden Eröffnungstagen im September ihre Arbeiten in Szene: Eine neue und eine (bald) ehemalige Spielstätte, sowie die Räume davor und dazwischen werden bespielt, begangen und benutzt. Gefeiert wird auch. […]

10,-

Cristina D’Alberto:
ARCADIA – Eine Erforschung von Idylle und Beton

MIRA Einkaufszentrum Schleissheimer Str. 506, München

Wir sind umgeben von kuratiert angeordneten Pflanzen. Die Natur um uns wird von uns geformt. Sie unterliegt den Entscheidungen ihrer Gärtner*innen. In diese angelegten Grünflächen ziehen wir uns zurück und kommen zur Ruhe. Gärten und Parks erlauben eine Illusion von Natürlichkeit. Geometrische Formen, Wasserspiele und Erinnerungen an vergangene Zeiten lassen uns der Realität entfliehen. Zwischen […]

muenchner helden*theater: HAMLETRAKETE

Einstein Kultur Einsteinstraße 42, München

Hamlet hadert mit dem Schicksal, ein Sinnbild des die Welt hinterfragenden Menschen zu sein. Er ist in einer privilegierten Situation. Sein Stiefvater Claudius ist CEO einer florierenden Rüstungsfirma. Und Hamlet soll einsteigen und ihn beerben. Hamlet selber hat andere Pläne. Er will mit einer Rakete dem irdischen Dasein entfliehen – ob dies im Wortsinne überhaupt […]

Serientermine

TEAMTHEATER TANKSTELLE:
Die letzten Tage der Menschheit

TEAMTHEATER TANKSTELLE Am Einlass 2a, München

THEATER DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT Fake News & Fake Politics Schauspiel nach Karl Kraus "Im Anfang war die Presse, und dann erschien die Welt", heißt es in einem Lied von Karl Kraus, der im Kaffeehaus Aktualitäten und seine Gedanken dazu sammelte und dann im Alleingang für seine legendäre Zeitschrift "Die Fackel" verarbeitete - "nachts, […]

Serientermine

Cristina D’Alberto:
ARCADIA – Eine Erforschung von Idylle und Beton

Seebühne im Westpark Westendstr. 305, München

Wir sind umgeben von kuratiert angeordneten Pflanzen. Die Natur um uns wird von uns geformt. Sie unterliegt den Entscheidungen ihrer Gärtner*innen. In diese angelegten Grünflächen ziehen wir uns zurück und kommen zur Ruhe. Gärten und Parks erlauben eine Illusion von Natürlichkeit. Geometrische Formen, Wasserspiele und Erinnerungen an vergangene Zeiten lassen uns der Realität entfliehen. Zwischen […]

Serientermine

TRAUMMASCHINE Inc.:
Hirn der Finsternis

Michaelibad St.-Michael-Straße 130, München

Ein Open-World-Spiel um Gehen und Vergessen / ab 8 Jahren In Hirn der Finsternis bereisen die Traummaschinist*innen das Hirn eines vergesslichen Kapitäns. Er weiß nicht mehr, wo es langgeht. Und nicht einmal sein Boot, die Amygdala, scheint noch da zu sein. Für diese Unternehmung haben wir ein besonderes Gelände in München ausfindig gemacht: den Hachinger […]

€7
Serientermine

Jasmine Ellis:
skin hunger

HochX Theater und Live Art Entenbachstraße 37, München

Künstlerische Leitung und Choreografie: Jasmine Ellis | Performer*innen: Breeanne Saxton, Gabriel Lawton, Kim Kohlmann, David Pallant| Komposition: Johnny Spence | Dramaturgie: Martina Missel | Kostüm: Sarah Kaldewey - Atelier Kaldewey | Licht: Wolfgang Eibert | Künstlerische Produktionsleitung: Sophie Thuma, Rat&Tat Kulturbüro | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Mandana Mansouri, N.N. | Foto und Video: Ray Demski | […]

Serientermine

Tanzbüro München:
Workshop – Diversität und Anti-Diskriminierung im Kulturbetrieb

Gasteig Rosenheimerstraße 5, München

Ein zweitägiger Workshop für Kulturschaffende über Wirkungen und Nebenwirkungen von Diversitätsprozessen Es ist kein Geheimnis, dass der Kulturbetrieb nicht so divers ist wie unsere Gesellschaft. Wie sich das ändern lässt dagegen schon. Meist geht es bei Diversität um die Veränderung der Öffentlichkeitsarbeit oder um einzelne Projekte mit sogenannten Zielgruppen. Eine umfassende Transformation stößt auf Widerstände, […]

Serientermine

Meine Wunschdomain:
Wunschway

online München

Digitaler Parcours zum Vertrauen in sich selbst von Meine Wunschdomain | für 6 Personen ab 12 Jahren Der Wunschway ist ein digitaler Theaterparcours für  sechs Menschen ab 12. Verschiedene Stationen bilden einen interaktiven Zoom-Parcours, der allein oder in kleinen Gruppen durchlaufen wird. Die Stationen basieren auf den Challenges aus dem Buch „Deine Meinung gehört gehört“, […]

€0
Serientermine

Stephan Herwig:
THE LOVERS (Uraufführung)

schwere reiter Dachauerstraße 116a, München

THE LOVERS kreiert eine Bubble, in der sich die Akteur:innen gesellschaftlich aufoktroyierter Geschlechterrollen entledigen und gängige Lebensmodelle hinter sich lassen. Das tanzende Trio versucht sich an einem Utopia im Kammerspielformat. Was bedeutet es in unserer Zeit, eine Liebende / ein Liebender zu sein? Choreographie: Stephan Herwig | Tanz: Anima Henn, Alexandre May, Alessandro Sollima | […]

Serientermine

What you see is what you get:
„Als ich mal anders war“

PATHOS THEATER Dachauer Straße 110d, München

Begegnungsperformance von alten für junge Menschen. Für Kinder ab 8 Jahren im PATHOS München. Die Kinder betreten eine Kabine mit Fernsprecher. Dort können sie außerdem viele andere Dinge aus der Kindheit der alten Menschen entdecken. Die sprechen am anderen Ende der Leitung und erzählen Geschichten aus ihrer Kindheit. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Residenzia […]

mixxit Theater:
Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise

Milbertshofener Kinder- und Jugendland Hanselmannstraße 31, München

Das Mitspinntheater für Kinder und zwei Ringelsocken fantastisch, frech und frei erfunden für Kinder ab 5 Jahren Die beiden Schauspieler haben eine ganz besonders spannende Geschichte für ihre beiden Sockenfreunde Zick & Zack geschrieben, aber – oh Schreck – sie haben vergessen, das Buch einzupacken. Da stehen sie nun auf der Bühne und müssen sich […]

schau mer mal:
Hält uns wach – fachbetrieb rita grechen

Theaterbüro München Dachauer Straße 112d, München
Online Event

Das interdisziplinäre Kollektiv fachbetrieb rita grechen öffnet den Entstehungsprozess ihres aktuellen Projektes, indem sie mit interessiertem Publikum die eigenen Methoden kollektiven Schreibens weiterführen. Hält uns wach ist eine Performance über Alltag im Spätkapitalismus auf der Grundlage des gleichnamigen Stücktextes des Theaterkollektivs fachbetrieb rita grechen. Immer wieder gehen die Zuschauenden in der Performance alleine durch die selben Räume […]

LIX Lesereihe:
LIX #11

HochX Theater und Live Art Entenbachstraße 37, München

Kuration und Moderation: Raphaela Bardutzky, Rebecca Faber und Christina Madenach LIX ist eine unabhängige Lesereihe für gegenwärtige Texte jeder Couleur. Lyrik trifft hier auf Prosa trifft auf Theatertext, auf genre- und medienübergreifende Kunst. LIX präsentiert pro Abend drei Autor*innen: zwei Münchner Lokalmatador*innen, einen Gast von Welt. Es wird gelesen, gelauscht und übers Schreiben gesprochen. LIX ist Literatur im […]

Serientermine

theater VIEL LÄRM UM NICHTS:
Szenen einer Ehe

theater VIEL LÄRM UM NICHTS August-Exter-Str. 1, München - Pasing

von Ingmar Bergman Die Ehe von Marianne und Johan scheint nach außen perfekt. Seit zehn Jahren ein Paar mit Erfolg im Beruf und zwei hübschen Töchtern, versichert man sich – von Johans Seite etwas selbstgerecht, Marianne etwas demütiger – des gegenseitigen Glücks. Erste Risse in der Oberfläche zeigen sich, als Marianne unerwartet schwanger wird und […]