Münchner Filmwerkstatt: Produktionsleitung

FatCat-Zwischennutzung im ehem. Gasteig Rosenheimer Str. 5, München, Bayern, Germany

Das Berufsbild der Produktionsleitung ist über die Jahre immer komplexer geworden. Zum vermeintlich „trockenen“ Aufgabengebiet gehört mehr Kreativität als Außenstehenden klar sein mag: Es geht nicht mehr allein um die Erstellung von Drehplänen, um Kalkulation und um Drehabwicklung, sondern immer mehr um das Jonglieren zwischen technischen, rechtlichen, wirtschaftlichen Belangen und den Ansprüchen der künstlerischen Gewerke, […]

€270

Münchner Filmwerkstatt: Drehplanung

FatCat-Zwischennutzung im ehem. Gasteig Rosenheimer Str. 5, München, Bayern, Germany

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Gelingen einer Spielfilmproduktion ist die richtige Vorbereitung. Bei der Drehplanung gilt es den gesamten Prozess arbeitsorganisatorisch im Blick zu haben, um sowohl kosten- und zeiteffizient zu arbeiten als auch den kreativen Prozess zu transportieren. In diesem praxisorientierten Seminar werden den Teilnehmer*innen die Aufgaben eines Drehplans in den verschiedenen Phasen […]

Münchner Filmwerkstatt: DaVinci Resolve als Schnittprogramm

FatCat-Zwischennutzung im ehem. Gasteig Rosenheimer Str. 5, München, Bayern, Germany

DaVinci Resolve war ursprünglich ein Werkzeug zur Farbkorrektur. Viele große Hollywoodblockbuster wurden damit endgefertigt. Nach der Übernahme durch die Firma Blackmagic wurde die Software um Schnittfunktionen sowie einer Audio- und einer 3D-Software erweitert. Das Bemerkenswerte an DaVinci: Es gibt neben der kostenpflichtigen auch eine kostenlose, nur leicht abgespeckte Version für alle gängigen Betriebssysteme. Filmschaffende haben […]

Münchner Filmwerkstatt: Der Gute Ton – Seminar

FatCat-Zwischennutzung im ehem. Gasteig Rosenheimer Str. 5, München, Bayern, Germany

Film definiert sich durch Bilder – was die Gefahr birgt, daß der Ton am Filmset gelegentlich etwas stiefmütterlich behandelt wird. Schon der personelle Aufwand ist dabei ein gutes Indiz: Kamera, Licht und Grip sind oft mit zehn und mehr Personen am Set, während die Toncrew meist nur aus Meister und Angler besteht, bei besonders sparsamen Produktionen auch nur aus einer […]