BECOMING – Orgel und Tanz

BECOMING – Orgel und Tanz Wie wird der Mensch ein sozialisiertes Wesen? In ihrer fesselnden Performance »Becoming« behandeln Rosalie Wanka und Cecilia Loffredo diese zentrale Frage der Menschheit und verweben dabei Tanz mit Musik. Die Haut ist das...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
HERR METITSCH von Karin Strauß

HERR METITSCH von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...