dasvinzenZ zu Gast im MUCCA 31: all u can eat

dasvinzenZ zu Gast im MUCCA 31:
all u can eat

konzeption/ realisation: bischoff/purucker/rowan/schmidt/schubert/sonnenschein/spitz/strodthoff all u can eat nimmt den Filmklassiker „Das große Fressen“ von 1973 zum Anlass, gesellschaftlichen Überfluss und immer noch herrschende Rollenbilder zu hinterfragen: Vier...
Lajos Talamonti: ALTER HASE – Ballett für 5 Ehemalige

Lajos Talamonti:
ALTER HASE – Ballett für 5 Ehemalige

Warum haben wir das alles nur gemacht: Härte, Durchhalten, Schmerz, der ganze jugendliche Kampf und Wettstreit um Können und Disziplin, mit dem Ziel, klassische Tänzer:innen zu werden? Drei Jahrzehnte später blicken nun vier ehemalige Ballett-Tänzer:innen und ein...
Künstler:innen der freien Szene: geöffnet – we are open

Künstler:innen der freien Szene:
geöffnet – we are open

geöffnet – we are open Willkommen! Künstler:innen aus der freien Szene zeigen sich und eröffnen ein neues Haus Die Künstler:innen sind zurück und setzen an diesen beiden Eröffnungstagen im September ihre Arbeiten in Szene: Eine neue und eine (bald) ehemalige...
Arno Friedrich: LEAVING LAMENTO

Arno Friedrich:
LEAVING LAMENTO

Mit Melda Hazirci, Peter Papakostidis, Sarah Schuchardt Regie: Arno Friedrich Assistenz: Kalinca Vicente Bühne & Kostüm: Claudia Karpfinger & Katharina Schmidt Texte: Verena Richter & Ensemble Licht: Jo Hübner Technik: Marie Ayim Kennen Sie das? Man wacht...
Grosse Maschen: RETNECBOJ

Grosse Maschen: RETNECBOJ

Das unsichtbare Grauen – Eine Horrorcollage von Grosse Maschen Streaming – Reservierung erforderlich unter: www.dasvinzenz.de Mit: Alena von Aufschnaiter, Benjamin Hirt, Afra Kubatschka, Philipp Liebl, Maria Lüthi, Dominique Marquet Regie: Grosse Maschen...
Rationaltheater: Leben jenseits des Horizonts

Rationaltheater: Leben jenseits des Horizonts

In Deutschland leben fast 19,3 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Mehr als drei Millionen Personen sind Deutsche aus Russland bzw. der ehemaligen Sowjetunion, die als (Spät-)Aussiedler in ihre historische Heimat Deutschland zurückgekehrt sind. Viele...
AS Monaco: Radikale Liebe (ABGESAGT)

AS Monaco: Radikale Liebe (ABGESAGT)

Es ist eine Zeit angebrochen, eine Zeit in der wir, die Jugend, wieder anfangen müssen zu handeln. Wir dürfen, nein wir können nicht anders als handeln. Die letzten fünf Jahre haben eine Bewegung ins Leben gerufen, die uns unabhängig von Gesinnung und von...
Der Tag der Arbeit – Viruelles Theater Folge 2

Der Tag der Arbeit – Viruelles Theater Folge 2

A- Premiere: Freitag, 1.5.2020, 19 Uhr B- Premiere: Freitag, 1.5.2020, 20 Uhr Mit: Michael Bischoff, Barbara Kastner, Robert Spitz & Gästen Nach der ersten Folge „Das Recht auf Faulheit“ bringt dasvinzenz aus aktuellem Anlass „Der Tag der Arbeit“ auf die viruelle...
DER TUNNEL nach dem Roman von Bernhard Ganter

DER TUNNEL nach dem Roman von Bernhard Ganter

Tag für Tag erklingt die Arbeit des Joseph Staudinger aus dem Eisenbahntunnel: Besser als jedes technische Gerät erkennt er am Ton des Hammerschlags die Risse und Schäden an den Schienen. Seit Jugendjahren ungeliebt, gemieden von der Dorfgemeinschaft, sammelt der...
DER TUNNEL nach dem Roman von Bernhard Ganter

DER TUNNEL nach dem Roman von Bernhard Ganter

Bei der Vorstellung am 4. März ist Autor Bernhard Ganter anwesend und beantwortet anschließend gemeinsam mit Regisseur Guido Verstegen Fragen des Publikums. Tag für Tag erklingt die Arbeit des Joseph Staudinger aus dem Eisenbahntunnel: Besser als jedes technische...
Sind wir noch zu retten? – Keine Fragen, nur Antworten!

Sind wir noch zu retten? – Keine Fragen, nur Antworten!

Ich kann nichts mehr glauben in unserer heutigen Welt. Fakten gibt es nicht mehr. Alles erscheint immer irgendwie und ambivalent. Erinnerung ist nicht statisch, sondern wird stets verändert durch den Prozess des Erinnerns selbst. Zeit und Raum sind in Frage gestellt....
Herr Metitsch von Karin Strauß

Herr Metitsch von Karin Strauß

Hermetisch abgeriegelt und herrlich abgehoben: Herr Metitsch hat sich seine eigene Welt erschaffen. Er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem. Und an das hält er sich selbstverständlich penibel: Ohne seine Ordnung der Dinge könnte Herr...
Heaven

Heaven

von und mit: Isabelle Cohn, Robert Spitz, Andreas W. Kohn „Heaven is a place where nothing ever happens. Heaven is a party. Everyone is there“ (Talking Heads) Jetzt ist er da, dieser Himmel. Dieser Himmel, der ein Kellergewölbe ist, das eine Bar ist, die Theater ist,...
Das Feld von Okko Leo (Deutsche Erstaufführung)

Das Feld von Okko Leo (Deutsche Erstaufführung)

mit: Stephan Neumüller und Peter Papakostidis, Regie: Robert Spitz In so einem System werden alle in zwei Schubladen eingeteilt, verstehst du? In die eine kommen die, für die alles möglich ist, und in die andere werden die reingepackt, die damit klarkommen sollen, was...