Alfredo Zinola: PELLE (Ab 6 J.)

Alfredo Zinola: PELLE (Ab 6 J.)

Ein Projekt von Alfredo Zinola   Uraufführung am 16. Februar 2019 um 15 Uhr im HochX Weitere Vorstellungen am 17. Februar 2019   Karten: 9 € / erm. 6 € Reservierung: Tel.: 089.90 155 102 (Anrufbeantworter) unter www.muenchenticket.de und www.hochx.de   Mit Tatiana...
Alfredo Zinola: PELLE (Ab 6 J.)

Alfredo Zinola: PELLE (Ab 6 J.)

Ein Projekt von Alfredo Zinola   Uraufführung am 16. Februar 2019 um 15 Uhr im HochX Weitere Vorstellungen am 17. Februar 2019   Karten: 9 € / erm. 6 € Reservierung: Tel.: 089.90 155 102 (Anrufbeantworter) unter www.muenchenticket.de und www.hochx.de   Mit Tatiana...
Alfredo Zinola: PELLE (Ab 6 J.)

Alfredo Zinola: PELLE (Ab 6 J.)

Ein Projekt von Alfredo Zinola   Uraufführung am 16. Februar 2019 um 15 Uhr im HochX Weitere Vorstellungen am 17. Februar 2019   Karten: 9 € / erm. 6 € Reservierung: Tel.: 089.90 155 102 (Anrufbeantworter) unter www.muenchenticket.de und www.hochx.de   Mit Tatiana...
Sabine Liebner: New York School

Sabine Liebner: New York School

Karten: 18 € / erm. 10 € Reservierung: Tel.: 089.90 155 102 (Anrufbeantworter) unter www.muenchenticket.de und www.hochx.de   Zum Konzert: 20. Konzert der Konzertreihe Morton Feldman & Friends   In den 50ern entstand in den USA eine Musik, die die Pianistin Sabine...
Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Mit: Julia Carina Wachsmann, Carina Werthmüller, Olaf Becker, Robert Naumann, Erkin Akal | Konzept, Regie, Text: Emre Akal | Dramaturgie: Kai Krösche | Bühne: Sina Gentsch |Kostüm und Maske: Bettina Kirmair | Sound, Komposition und Synchronisation: Greulix und Taison...
Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Mit: Julia Carina Wachsmann, Carina Werthmüller, Olaf Becker, Robert Naumann, Erkin Akal | Konzept, Regie, Text: Emre Akal | Dramaturgie: Kai Krösche | Bühne: Sina Gentsch |Kostüm und Maske: Bettina Kirmair | Sound, Komposition und Synchronisation: Greulix und Taison...
Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Mit: Julia Carina Wachsmann, Carina Werthmüller, Olaf Becker, Robert Naumann, Erkin Akal | Konzept, Regie, Text: Emre Akal | Dramaturgie: Kai Krösche | Bühne: Sina Gentsch |Kostüm und Maske: Bettina Kirmair | Sound, Komposition und Synchronisation: Greulix und Taison...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Emre Akal: Frau F. hat immer noch Angst

Mit: Julia Carina Wachsmann, Carina Werthmüller, Olaf Becker, Robert Naumann, Erkin Akal | Konzept, Regie, Text: Emre Akal | Dramaturgie: Kai Krösche | Bühne: Sina Gentsch |Kostüm und Maske: Bettina Kirmair | Sound, Komposition und Synchronisation: Greulix und Taison...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...
Roland Hagenberg: JETLAG

Roland Hagenberg: JETLAG

In 21 Aufzügen beschreibt der österreichische Autor und Künstler Roland Hagenberg den Umgang mit Demenz aus der Sicht einer alleinstehenden Mutter in München und ihres Sohnes, der in Tokio lebt. Innerhalb eines Jahres durchläuft die Mutter alle Stadien der Krankheit –...