Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

unmeasurement

29. Februar um 20:00 - 21:00

Unmeasuring PATHOS #008: Neuer Zirkus mit ortsspezifischen Performances

UNMEASUREMENT richtet den Blick auf Messvorgänge, ihre Ungenauigkeiten und deren mögliches Scheitern. Eine Architektin, eine Szenografin und eine Musikerin erarbeiten gemeinsam ortsspezifischen Performances und zeigen dabei das permanente Ringen um die Aufrechterhaltung stabiler Systeme, mitten in einer kaum greifbaren Welt. Durch ein choreografisches Skript aus akrobatischen Bewegungen, Lichtexperimenten und der Manipulation von Objekten werden die Grundkräfte der Physik untersucht. Die Künstlerinnen vollziehen in UNMEASUREMENT eine Art Umkehrung des Messvorgangs – hin zu einer Poetik des Unbestimmbaren.

Zum Trailer hier klicken.

Mit: Claire Terrien, Lena Gätjens, Caroline Cecilia Tallone // Eine Produktion von Plus Ou Moins Cirque Productions. Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, des Bezirkskulturfonds Berlin-Lichtenberg, Schloss Bröllin, Zirkus Quartier Zürich, Studio Wiesen55 e.V., Dampfzentrale Bern, Ausland-Berlin, Magacin Belgrad, Arts Printing House Vilnius

Details

Datum:
29. Februar
Zeit:
20:00 - 21:00
Website:
http://www.pathosmuenchen.de/veranstaltung/unmeasurement/?occurrence=2020-02-29

Weitere Angaben

Email
ticket@pathosmuenchen.de
Karten unter
www.pathosmuenchen.de/ticktes
Preis
17/10/5 Euro

Veranstaltungsort

PATHOS THEATER
Dachauer Straße 110d
München,80636Germany
+ Google Karte
Telefon:
089/21751293
Website:
www.pathosmuenchen.de