Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater Apropos – NEHMEN SIE DIE UNTERSUCHUNGSPILLE!

4. April um 20:30 - 22:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30pm Uhr am 3. April 2020

Eine Veranstaltung um 8:30pm Uhr am 4. April 2020

THEATER APROPOS
NEHMEN SIE DIE UNTERSUCHUNGSPILLE!
Ein Abend mit Daniil Charms

Das Theater Apropos ist schon seit vielen Jahren im TamS beheimatet, das gerade seinen 50. Geburtstag feiert. Nach dem erfolgreichen Programm ICH BIN ANDERS  hat sich das Ensemble unter der Regie von Burchard Dabinnus mit Texten des russischen Literaten Daniil Charms beschäftigt und präsentiert Anfang April auf der TamS Bühne sein neuestes Stück NEHMEN SIE DIE UNTERSUCHUNGSPILLE!

Daniil Charms’ künstlerische Offenheit, sein Ideenreichtum waren in der stalinistischen Diktatur politisch verdächtig. Nach jahrelan­gen Repressalien starb er 1942 in Leningrad in der Gefängnispsychiatrie. Seine abgründigen Dialoge, Grotesken, poetischen Geschichten und berührenden Tagebucheinträge bilden die Grundlage des Abends.
Im sehr persönlichen Umgang des Ensembles mit den Texten spie­geln sich Daniil Charms’ Charakterzüge, Lebenslust und Lebens­angst, Spaß an Verstellung und Satire. „Ich hasse Menschen, die fähig sind, länger als sieben Minuten zu reden!“, teilt uns der Dichter mit. Zwischendurch ruft er aus der Vergangenheit auch mal an. Das Leben wird gefährlich in Leningrad in den 1930er Jahren. Verhaftungen und Deportationen drohen. Auch diese Atmosphäre soll an dem Abend „erlebt“ werden.

Es spielen Maria Bauer, Laura Helle, Javier Kormann, Kerstin Schultes, Zoltan Sloboda, Irene Türk-Grimm
Musiker Shadi Hlal

Regie, Dramaturgie Burchard Dabinnus
Bühne, Kostüme Claudia Karpfinger und Katharina Schmidt
Licht Iwan Toporyschkin
Inspizienz Gabriele Werbeck
Regieassistenz Andrea Gallini
Kostüm- und Bühnenassistenz Marlene Rösch ß bitte übernehmen

Projektleitung Jegan Thilaganathan
Produktionsleitung Edeltraud Prestele
Produktion Ariadne e.V.

Vorstellungen
Mi 1. April 2020, 20:30 Uhr (Premiere)
Fr 3. und Sa 4. April 2020, 20:30 Uhr
Dauer ca. 70 Min.

Eintritt 20 €, erm. 10 €
Reservierung Tel. 089 34 58 90 oder tams@tamstheater.de 
TamS Theater ∙ Haimhauserstraße 13 a

Theater Apropos wurde 1998 auf Initiative von Ariadne e.V. gegründet, um unter der professio­nellen Regie von Anette Spola und Rudolf Vogel einen therapiefreien Ort zu schaffen, an dem Menschen mit psychischen Erkrankungen und in der Psychiatrie Tätige gemeinsam Theaterstücke erarbeiten.
Ab 2013 übernahm der Regisseur und Komponist Anton Prestele die künstlerische Leitung und integrierte verstärkt Musik, Sprache und Bewegung in die Theaterarbeit. Für die inzwischen vergrößerte Gruppe konnte 2019 der Schauspieler und Regisseur Burchard Dabinnus gewonnen werden, mit dem das neue Stück NEHMEN SIE DIE UNTERSUCHUNGSPILLE! realisiert wurde.
www.theater-apropos.de

Ariadne e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der künstlerische und kulturelle Projekte zur Förderung von mehr Akzeptanz von Menschen mit psychischer Erkrankung in der Gesellschaft initiiert.
1. Vorsitzender Prof. Dr. med. Josef Bäuml
Geschäftsführung Gabriele Hofweber
Vereinssitz Klinikum rechts der Isar der TU München
Tel. 089 4140 4268, info@ariadne-ev.de,
www.ariadne-ev.de

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Details

Datum:
4. April
Zeit:
20:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://tamstheater.com/wir-sind-tams

Veranstalter

TamS Theater
E-Mail:
tams@tamstheater.de
Website:
www.tamstheater.de

Weitere Angaben

Email
tams@tamstheater.de
Karten unter
Tel. 089 34 58 90 oder tams@tamstheater.de
Preis
20 €, erm. 10 €

Veranstaltungsort

TamS Theater
Haimhauser Str. 13a
München,80802Germany
+ Google Karte
Telefon:
089 34 58 90
Website:
www.tamstheater.de