Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

O-Team: Hard Drive

25. Oktober um 18:30 - 19:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 18:30 Uhr beginnt und bis zum 25. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum 25. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 18:30 Uhr beginnt und bis zum 25. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum 25. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:30 Uhr beginnt und bis zum 25. Oktober 2020 wiederholt wird.

56 / 40

Mit Hard Drive untersucht O-Team den Unfall als das Verdrängte von Technik und Fortschritt. Ein Unfallauto, Spielort und animierter Darsteller zugleich, wird auf einem öffentlichen Platz installiert. Jeweils vier Zuschauer*innen sind eingeladen, in den Überresten des Autos Teil eines theatralen Crashtests zu werden, der von einem vollautonomen Spielalgorithmus gesteuert wird. Dabei ist es den Insass*innen selbst überlassen, welcher Erzählung sie folgen wollen. Im Verlauf des interaktiven Hörspiels müssen sie gemeinsam Entscheidungen treffen, die den Verlauf der Geschichte beeinflussen. Wieviel Autonomie wollen wir? Und lässt sich Sicherheit programmieren?

Nach 30 ausverkauften Vorstellungen im September 2019 ist Hard Drive, das gemeinsame Doppelpass-Projekt von O-Team und HochX, auf Einladung des RODEO Festivals wieder in München zu sehen. Diesmal steht das interaktive Unfallauto auf dem Willy-Brandt-Platz (Messestadt West).

Aufrgund aktueller Regularien können keine Einzeltickets, sondern nur ein Gruppenticket pro Vorstellungsslot gebucht werden. Das Gruppenticket (56€ / 40€ erm.) kann von bis zu vier Personen genutzt werden.

Konzept: O-Team | Recherche, Text, künstlerische Leitung: Antonia Beermann, Folkert Dücker | Ausstattung, Installation: Nina Malotta, Samuel Hof | Sprecher: Folkert Dücker | Sounddesign, technische Installation: Pedro Pinto | Musik, Sound, Algorithmus: Benno Heisel | Produktion: Isabelle Gatterburg, Simon Kubat | Presse: Claudia Illi


Hard Drive ist ein Projekt von O-Team in Koproduktion mit HochX Theater und Live Art und Theater der Stadt Aalen. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und durch den Landesverband freier Tanz- und Theaterschaffender Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

Details

Datum:
25. Oktober
Zeiten:
16:00 - 17:00
17:00 - 18:00
18:30 - 19:30
19:30 - 20:30
20:30 - 21:30
Eintritt:
56 / 40
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
www.hochx.de

Weitere Angaben

Karten unter
http://www.rodeomuenchen.de/
Preis
Gruppenticket 56€ , 40€erm.